SanPool - Schule für Gesundheit
4000 Basel
061 602 06 06 · info@sanpool.ch
Ausbilder für Nothilfekurse
(Nothilfeinstruktor)
Sie möchten Nothilfewissen vermitteln und einen wichtigen Beitrag an die Breitenausbildung in der Schweiz leisten – dann heissen wir Sie herzlich willkommen bei der SanPool, der drittgrössten Ausbildungsorganisation im Nothilfekurswesen.

Bildungsweg
 
Der Bildungsweg setzt voraus, dass die Kandidatin / der Kandidat im Besitz eines gültigen Nothilfeausweises (nicht älter als 6 Jahre) ist.

An den sechs Tagen der Grundausbildung wird das Nothilfewissen, Ersthelferwissen erarbeitet und in das Kurskonzept des SanPool Nothilfekurses transferiert. Im Kurs erlernen Sie auch die Themen: Erwachsenenbildung, Gruppenprozesse, methodisches und didaktisches Vorgehen, Lernverhalten und Lerntypen, Reflektion und Evaluation.

Nach der bestandenen Ausbildung wird das Antragsformular zur Personenzertifizierung an die Zertifizierungsstelle übermittelt und die Zertifizierung inkl. Verfügung des Bundesamtes für Strassen (ASTRA) abgewartet (maximal 3 Monate).

Nach Erhalt der Zertifizierung darf der Absolvent selbständig Nothilfekurse leiten.


Kursdauer 6 Tage
   
Zielgruppe Interessierte und redegewandte Personen, Pflegefachkräfte, Praxisassistentinnen, Lehrer, Fahrlehrer, Rettungs- sanitäter/Innen, Samariter/Innen, Feuerwehrangehörige.
   
Kurskosten 1380.– (6 Tage) inkl. Personenzertifizierung
 (inkl. Pausengetränke, Pausenverpflegung)
   
Ihr Nutzen Als AusbilderIn für Nothilfekurse (InstruktorIn) können Sie selbständig oder für Fahrschulen, Klubschulen, Vereine und Firmen Nothilfekurse durchführen. Sie dürfen dies in der ganzen Schweiz und übernehmen eine wichtige Verantwortung in der Breitenausbildung.
   
Ihr Beitrag Als Ausbilderin / Ausbilder tragen Sie eine methodische wie auch fachliche Verantwortung. Sie vermitteln Wissen, welches im Notfall über Leben und Tod entscheiden kann. Durch Ihr Engagement in der Ausbildung, erlangen Sie eine Kompetenz, welche Sie auch im Bezug der persönlichen Entwicklung weiter bringen wird.
   
Unsere Kurse enthalten folgende Themenbereiche
   
Themen - Grundlagen der Erwachsenenbildung
- Kommunikation (Modelle/ Theorie)
- Lerntypen/ Lernstiele
- Gruppenprozesse / Dynamik
- Konfliktmanagement
- Evaluation und Reflektion
- Präsentationstechnik
- Methodik und Didaktik
- Anatomie / Physiologie / Krankheitslehre
- Nothilfe / Erste Hilfe
- BLS-AED
- Stressbewältigung
- Marketing
- Leiten von Probelektionen
- Gruppenarbeiten



deutsch | français | italiano