SanPool - Schule für Gesundheit
4000 Basel
061 602 06 06 · info@sanpool.ch
News

Ausfall der Homepage und Mailserver (20.05.2018)

Geschätzte Kunden

Leider gab es einen Totalausfall des Servers bei unserer Hosting-Firma. Die SanPool Seite war seit Donnerstagabend 17.5. bis heute 20.05. Vormittags nicht erreichbar.
Wir werden mit dem Anbieter die Situation analysieren und Massnahmen ergreifen, dass es nicht erneut zu einem solchen Ausfall kommen kann.
Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns in aller Form entschuldigen.

15 Jahre SanPool (25.01.2018)



Geschätzte Mitglieder
Geschätzte Kunden

An einem Abend im Dezember 2002 entstand bei ein paar wagemutigen Personen die Idee etwas neus in Angriff zu nehmen. Ein Wagnis welches im 2003, also vor genau 15. Jahren zu einer kleinen Erfolgsgeschichte führte.

Ja, die SanPool feiert das 15 jährige Bestehen

Die SanPool – Schule für Gesundheit startete also im 2003 mit einem kleinen Kundenstamm von lokalen Fahrschulen und entwickelte sich zur drittgrössten Kursorganisation für Nothilfekurse in der Schweiz. Im Sommer 2003 starteten die ersten Kurse und im 2004 konnten wir im Bildungszentrum 21 in Basel die ersten eigenen Instruktoren ausbilden. Hellraumprojektor-Folien in Farbe – das Highlight schlechthin wurde schon zum Start der SanPool zur Visitenkarte. Schon im kurz darauf öffneten sich die Tore in die Romandie und dem Tessin und technisch wurden die Beamer immer kleiner und für Fahrschulen erschwinglicher. Flexibilität und kontinuierliche Entwicklung waren die wichtigen Pfeiler.

Heute trägt die SanPool die Verantwortung für viele hundert Ausbilder in der ganzen Schweiz und prägte bereits tausende von jungen Menschen in den Sofortmassnahmen bei einem Notfall. Nebst dem Nothilfekursen entwickelte sich die Präsenz am Markt und es fanden auch diverse Fortbildungen für unterschiedlichste Organisationen statt. Ob Spitex-Organisationen, Firmen oder Bundesbehörden, die SanPool darf eine lange Liste an Kunden und Erfahrungen vorlegen. Sicher gab es auch schon schlechte oder traurige Episoden in der Vereinsgeschichte, doch die SanPool wäre eben nicht genau das was sie ist: Robust, Fair und Loyal.

Genau diese Treue und Loyalität erfahren wir seit 15 Jahren von Ihnen. Ob seit der Gründung dabei oder erst neu zu uns gewechselt – we are family. Für dies möchten wir uns von Herzen bedanken und alle unsere Kunden und Instruktoren belohnen.

15 Jahre - 15 Franken pro Ausweis

Das 2018 steht im Zeichen der 15 Jahre SanPool und das erste Geschenk ist der Kursausweis-Preis. Im ganzen 2018 wird der Kursausweis der SanPool nur 15 CHF kosten.

Nebst diesem tollen Geburtstagsgeschenk an Euch werden noch andere Aktionen folgen.

Als Präsident danke ich auf diesem Weg den Mitgliedern dieses tollen Vereins. Also jeder Kursleiterin, jedem Kursleiter welche den Namen SanPool mit tollen, spannenden und lehrreichen Kursen verbreiten. Ich danke der Geschäftsführung für die Steuerung dieses kleinen Juwels, der Administration für den unermüdlichen Kundensupport und dem Vorstand für die unzähligen Stunden im Einsatz der Breitenausbildung.

Ich wünsche Ihnen für unser Jubeljahr alles Gute, Gesundheit und dass Sie weiterhin Freude an der SanPool haben werden.

Daniel Uebersax (Präsident) & Didier Gonzalez (CEO)


Kommentar zur aktuellen Diskussion: Nothilfekurs (07.09.2017)

im internen Bereich - unter NEWS - ist der ausführliche Kommentar der SanPool zu der aktuellen Thematik einzusehen.

NEUE ASTRA Weisung vom 07.08.2017 mit folgender Neuerung: (08.08.2017)

Neu darf auf der Bescheinigung über den Besuch des Nothilfekurses für Führerausweisbewerbende
die Unterschrift des Ausbilders oder der Ausbilderin auch gedruckt, gescannt oder gestempelt vorliegen.

Für die Unterschrift des Kursanbieters oder der Kursanbieterin gilt dies bereits.

Neue Ansprechpartner SGS (02.08.2017)

Sehr geehrte Damen und Herren

Ab dem 1. August 2017 werden die ResQ Zertifizierungen und die dazugehörenden Services der Société Générale de Surveillance SA durch neue Personen betreut. Herr Pascal Bruderer wird diese Verantwortung abgeben. Es freut uns jedoch, dass Herr Bruderer nach wie vor als technischer Experte Audits vor Ort durchführen wird.
Sämtliche administrativen Belange werden ab diesem Datum durch Niklas Oetiker betreut. Für die technischen / fachlichen Aspekte wird Herr Stephan Ronneburg ebenfalls ab dem 1. August 2017 verantwortlich sein.

Sämtliche Anfragen können nach wie vor schriftlich, telefonisch oder elektronisch gestartet werden. Die Kontaktdaten hierzu nachfolgend:

SGS Société Générale de Surveillance SA
Technoparkstrasse 1
CH-8005 Zurich
resqch@sgs.com
+41 44 445 16 80

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Freundliche Grüsse


Stephan Ronneburg & Niklas Oetiker


Zeige alle News...


 

 

 

 

 

deutsch | français | italiano